Vegas Erfahrungsbericht – von Karabell!

Nun wieder ein Erfahrungsbericht von mir. Ich habe die Vegas Kräutermischung getestetVegas Räuchermischung und werde euch nun meine Erfahrungen mit dieser beschreiben. Das “Premium Incense” wird in einer 2g-Packung angeboten. Mit einem Preis von rund 22 Euro ist sie etwas teuer als andere RMs. Die Mischung ist sehr fein und das Aroma finde ich persönlich super. So, dass reicht als Vorab-Informationen 🙂

Vegas Räuchermischung: Der Test

Wie immer habe ich mir ein Räuchertütchen gebastelt und habe etwa 0,3 Gramm von dem “Vegas” gemischt. Als ich begann das ganze zu verräuchern, stellte sich auch rasch eine Wirkung ein. Es dauert nicht ganz 10 Minuten bis ich ein “High” und eine ebenso chillige Wirkung feststellen konnte. Im Gegensatz zu beispielsweise Monkees Afterlife 3D ist diese Mischung ein wenig lower und nicht ganz so drückend. Ich konnte mich noch wunderbar konzentrieren und begann am PC Command & Conquer zu zocken. Ich war schön chillig drauf, und nur ab und zu etwas verwirrt. Während des spielens wurde irgendwann die Wirkung noch mal etwas deutlicher, sicherlich 30 Minuten nachdem ich fertig war. Dies hielt dann wiederum rund 15 Minuten an und ab dann begann die Wirkung beständig nachzulassen. Insgesamt hielt die Wirkung rund 1,5 Stunden an.

Mein Fazit

Die Vegas Räuchermischung ist definitiv leichter als Brazil Gold, Monkees go Bananas oder auch die Nexus Mischungen. Ich denke, es ist ebenfalls eine gute Mischung für Beginner, jedoch auch für alle, die bereits daran gewöhnt sind. Sie wirkt etwas als würde man sich einen Stick basteln. Das High ist low, aber sehr angenehm. Ich denke, es ist auch eine Mischung welche man nutzen kann, wenn man bspw. lesen möchte, da man nicht zu entspannt wird uns sich eben noch konzentrieren kann.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit der Vegas Kräutermischung gemacht oder ganz andere? Schreibt Eure Meinung. Karabell!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.